Zum neuen Jahr können sich Papst Franziskus und Bhutans König Jigme Khesar Namgyel Wangchuck die Hand reichen. Sie sind dann Oberhäupter der einzigen beiden Staaten weltweit, in denen ein umfassendes Verkaufsverbot für Tabakwaren gilt. Nachdem das Königreich im Himalaya schon 2010 einen solchen Bann verhängte, dürfen auch im Vatikanstaat ab Jahresbeginn 2018 keine Zigaretten mehr veräussert werden. Dabei war es ein...
Der zweitgrößte Tabakkonzern der Welt hat sich offenbar gute Vorsätze für das neue Jahr vorgenommen: In Werbeanzeigen zum neuen Jahr kündigte der Multi in Großbritannien an, dass "er versuche, die Zigaretten aufzugeben". Doch die Sache hat einen Haken. Das nach dem chinesischen China National Tobacco (CNTC) zweitgrößte Tabakunternehmen der Welt macht offenbar Ernst mit einem Strategiewechsel. Der Konzern, der unter...

Beliebte Artikel

Darum rauchen mächtige Männer Zigarren

Wer das Wort Zigarre hört, hat meistens sofort ein Bild im Kopf. Und bei vielen ist es ein ähnliches: Ein Geschäftsmann, der extrem erfolgreich...

Kuba ergrünt mit LED

Mit Maßnahmen wie dem Austausch herkömmlicher Glühbirnen durch energiesparende LED-Leuchten will Kuba in den kommenden Jahren Energie sparen und seine Abhängigkeit von Ölimporten verringern....

Buchtipp: Gerd Ripp veröffentlicht viertes Buch

Gerd Ripp, Eigentümer des Romantik Hotel Schloss Rheinfels in St. Goar, hat ein weiteres Buch veröffentlicht: „Rum – puros y mas“ lautet der Titel...

Bünder Zigarrenhersteller : Die André-Seite des Rauchens

Bünder Zigarrenhersteller ist 200 Jahre nach der Unternehmensgründung wieder zu 100 Prozent in Familienhand Weißt du noch? In Bünde und Umgebung gibt es wenige eingesessene...

Zigarren – Der zeitlose Genuss

Churchill tat es, Castro sowieso und Udo Lindenberg natürlich immer noch. Zigarren rauchen ist ein Ausdruck für ein bestimmtes Lebensgefühl – vor allem von...

Sehr lesenswert