Kollegah eröffnet Shisha-Bar in Düsseldorf: Dann steht die Polizei auf der Matte – und wird fündig

Kollegah feiert Eröffnung seiner Shisha-Bar

 
 
 

Düsseldorf. Der rote Teppich ist ausgerollt. Doch kurz nach der Eröffnung seiner neuen Shisha-Bar in Düsseldorf hätte Kollegah (34) sicher gern andere Gäste begrüßt.

Nur zwei Tage nachdem der Rapper die „Alpha Lounge“ im Düsseldorfer Stadtteil Oberbilk eröffnete, stand die Polizei am Samstag gemeinsam mit dem Zoll vor der Adresse „Im Liefeld 32“ auf der Matte. Das berichtet unter anderem die „Westdeutschen Zeitung“.

Kollegah feiert Eröffnung seiner Shisha-Bar – Polizei reagiert mit Razzia

Wie die Polizei gegenüber DER WESTEN bestätigte, hat es am Samstag in Düsseldorf eine groß angelegte Razzia gegeben, bei der die Ermittler diverse Shisha-Bars ins Visier genommen worden. Darunter wohl auch das neue Etablissement von Kollegah.

Der 34-Jährige hatte erst am Freitag zusammen mit Freunden und Fans die Eröffnung der neuen Shisha-Bar gefeiert – stilecht mit Zigarre.