Handlicher Begleiter

Zigarrenetui der Marke Ilpasio

 
 
 

Das Zigarrenetui der Marke Ilpasio bietet Reisenden die Möglichkeit, ihren Rauchproviant nicht nur sicher, sondern auch stilvoll zu verstauen.

Mitunter entsteht an einem warmen Sommertag, wenn zwei Freunde zusammensitzen und in aller Ruhe eine Zigarre rauchen, etwas ganz schön Brauchbares. Ein raffiniertes Lederetui für den Aficionado, zum Beispiel.

So geschehen, als Daniel Mermigakis und ein seit vielen Jahren in der Modebranche tätiger Freund die Köpfe zusammensteckten. Die leidenschaftlichen Zigarrenraucher waren zu diesem Zeitpunkt beide noch auf der Suche nach dem optimalen Accessoire, um ihre Preziosen unterwegs sicher – und stilvoll – zu verstauen. In der Folge liessen sie ihrer Fantasie freien Lauf und überlegten: Ein Etui aus geschmeidigem, gutem, langlebigem Leder sollte es sein. Eins mit einer raffinierten Einteilung an Fächern. Und eins zu einem fair kalkulierten Preis.

Entstanden ist die Marke Ilpasio, die Mermigakis 2018 lancierte, und unter ihrem Dach besagtes Zigarrenetui. Das praktische Stück ist nicht nur handlich proportioniert, sondern auch von Hand gefertigt und besteht aus bestem Rindsleder, das sorgfältig gewachst wurde und robust genug ist, um langfristig Freude zu bereiten und die Zigarren effektiv zu schützen. Das Etui, das nach Mermigakis’ Vorstellungen bei einem Partner in Kolumbien hergestellt wird, bietet Platz für das Wichtigste: vier Zigarren, Feuerzeug, Cutter, Stift und Kreditkarten. Erhältlich ist es in den Farben Braun und Schwarz sowie in den Varianten mit schwarzer Aussenhülle und wahlweise gelbem respektive blauem Innenleben. Kostenpunkt: ab 229 Franken (Versand kostenlos).