Herford: Jazzmusik und Zigarrenlounge bei Hirschgeweih & Apfelzimt

Die Organisatoren Thomas Lehrich, Katarina Deutsch (v.l.) und Anja Nordmeyer von der Baumschule Nordhof freuen sich auf die Adventszeit.

 
 
 

Die Veranstaltung startet am Freitag im Elsbach-Haus. Mehr als 30 Aussteller laden zu Handwerk, Design und vielfältiger Kochkunst bei einem musikalischem Rahmenprogramm ein

Herford. Erst eine handgedrehte Zigarre mit einem Glas Whiskey in der Zigarrenlounge und anschließend ein Heimathäppchen aus Werne: Vom 8. bis zum 10. November lädt das Elsbach Haus unter dem Motto Hirschgeweih & Apfelzimt zu Kochkunst, Design und Handwerk ein. Mehr als 30 Aussteller aus der Region bieten vielfältige Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck Wohnaccessoires und Floristik. Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm aus Livemusik und Spielangebote für Kinder umrahmen die voradventliche Veranstaltung.

Gemütliche und familiäre Stimmung

„Bei Hirschgeweih & Apfelzimt herrscht immer eine gemütliche und familäre Stimmung, vor allem unseren vielen Stammausstellern zu verdanken ist. Und das Ganze ist eine schöne Einführung in die Adventszeit“, beschreibt der Organisator Thomas Lehrich die Veranstaltung. Eine Neuheit bietet der Aussteller Maxi Schuster.

„Das Geschäft ist erst seit diesem Jahr im Elsbach Haus und bietet alles was das Männerherz begehrt: Feinkost, Weine, Whiskey und kubanische Zigarren.“, sagt Organisatorin Katarina Deutsch. Als Besonderheit kann man sich bei dem Ausstellungswochenende von einer professionellen Zigarrendreherin seine persönliche Zigarre drehen lassen.

Am Samstag und Sonntag fährt ein kostenloser Pariser Shuttlebus zwischen dem Elsbach Haus von der Haltestelle Käthe-Elsbach-Platz und „Herbstzeitlos“ im Alten Güterbahnhof.