admg   

Momentan online

Startseite Magazin Magazin
Magazin
12 000 Dollar für eine halbgerauchte Zigarre von Winston Churchill PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: v.wollny   
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 22:13 Uhr

 

Boston (dpa) - Ein halbgerauchte Zigarre von Winston Churchill hat für mehr als 12 000 Dollar (über 10 000 Euro) den Besitzer gewechselt.

Weiterlesen...
 
Schweizer Hanf-Zigaretten stark nachgefragt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: v.wollny   
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 22:10 Uhr

 

Zürich (dpa) - Eine kleine Schweizer Zigarettenfabrik sorgt mit Hanf-Zigaretten für Furore. «Wir sind völlig am Anschlag und kommen mit der Produktion kaum nach», sagte der Marketingleiter von Koch und Gsell Tabakfabrikanten, Björn Koch, am Mittwoch.

 

In der Schweiz gibt es jetzt Hanfzigaretten zu kaufen (Bild: Hendrike, Lizenz: CC)

 

Die Fabrik liegt in Steinach am Bodensee. Der deutsche Zoll hat vor der Einfuhr der Hanf-Zigaretten nach Deutschland gewarnt: «Das Verbringen von Drogen ist eine Straftat und kann mit Geld- oder Haftstrafen geahndet werden», hieß es schon im Juli.

Weiterlesen...
 
Zigarren und Zigarillos sind laut Eurobarometer 2017 Genussartikel für einen kleinen Konsumentenkreis ohne Jugendschutzproblem PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: v.wollny   
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 21:56 Uhr

 

Bonn (ots) - Die EU-Kommission hat das Eurobaromter 2017 über das Rauchverhalten innerhalb der Europäischen Union veröffentlicht. In dieser Veröffentlichung werden auf über 205 Seiten Präferenzen und Gewohnheiten der EU-Bürger im Tabakmarkt und somit auch der Markt für Zigarren und Zigarillos analysiert. Hierbei zeigt sich eindeutig: Zigarren und Zigarillos sind reine Nischenprodukte.

 

Keine Gefährdung für Jugendliche: Zigarren und Zigarillos (Bild: Leipnizkeks , Lizenz: CC)

 

Das Eurobarometer stellt erstens fest, dass höchstens ein Prozent Konsumenten täglich Zigarren oder Zigarillos raucht. Vielmehr würden "diese Tabakprodukte eher gelegentlich geraucht", wobei der Anteil gegenüber dem letzten Eurobarometer von 2014 weiter rückläufig ist. Die Mehrheit der Konsumenten von Zigarren und Zigarillos raucht weniger als ein Mal im Monat. Zweitens hält das Eurobarometer fest, dass Zigarren und Zigarillos nur von einer Minderheit geraucht werden. In diesem Zusammenhang wird auch in den Statistiken festgestellt, dass Zigarren und Zigarillos kein Einstiegsprodukt für Erstkonsumenten von Tabakprodukten ist - hier liegt der Anteil auch nur bei einem Prozent.

Weiterlesen...
 
Totgesagte leben länger: Die Tabak-Industrie ist wieder obenauf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: v.wollny   
Freitag, den 30. Juni 2017 um 11:31 Uhr

 

New York/Dresden (dpa) - Schmuddel-Image, teure Rechtskonflikte und staatliche Anti-Rauch-Kampagnen: Die großen Zeiten der Tabakbranche schienen längst vorbei. Doch es kam anders: Die Gewinne sprudeln kräftig, Preiserhöhungen füllen den Konzernen trotz sinkender Nachfrage die Kassen.

Weiterlesen...
 
Mit Eseln und Schnellbooten: Cannabis-Schmuggel an der Adria PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: v.wollny   
Freitag, den 30. Juni 2017 um 11:28 Uhr

 

Athen (dpa) - Aus Albanien und Griechenland stammt ein Großteil von Europas Cannabis. Mit den Schmugglern liefert sich die Polizei bisweilen filmreife Verfolgungsjagden. Die Produktion bremst das kaum aus.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 86