admg   

Momentan online

Startseite Magazin Magazin
Magazin
Buchtipp: Gerd Ripp veröffentlicht viertes Buch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: thomas.jaeger   
Samstag, den 13. Januar 2018 um 07:40 Uhr

altGerd Ripp, Eigentümer des Romantik Hotel Schloss Rheinfels in St. Goar, hat ein weiteres Buch veröffentlicht: „Rum – puros y mas“ lautet der Titel des Werkes, mit dem er seine literarische Reihe der „100-seitigen Schloss Momente“ fortsetzt.

Nach „Zaubertraining – Trainingszauber“, „Gegen den Strom zur Spitze“ und „Romantik von A bis Z“ setzt sich der 60-Jährige diesmal mit der Genusskombination aus edlem Rum und Zigarren auseinander.

Weiterlesen...
 
Darum rauchen mächtige Männer Zigarren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: thomas.jaeger   
Samstag, den 06. Januar 2018 um 07:19 Uhr

altWer das Wort Zigarre hört, hat meistens sofort ein Bild im Kopf. Und bei vielen ist es ein ähnliches: Ein Geschäftsmann, der extrem erfolgreich und vielleicht ein wenig zwielichtig ist, sitzt in einem Hinterzimmer, zieht genüsslich an seiner Zigarre und schließt den Deal seines Lebens ab.

Dafür hat nicht zuletzt der Film „Wall Street“ mit seiner Hauptfigur Gordon Gekko gesorgt. Doch auch schon davor war die Zigarre ein Symbol für Wohlstand und Macht. Nicht nur, weil mächtige Männer wie Winston Churchill, John F. Kennedy oder Che Guevara bekennende Zigarren-Liebhaber waren. Bereits im 19. Jahrhundert rauchte jeder Mann, der etwas auf sich hielt, nach dem Essen in guter Gesellschaft genüsslich eine Zigarre.

Und bis heute hat sie ihren Ruf als Genussmittel der Reichen und Erfolgreichen behalten. Doch wie hat es die Zigarre geschafft, jedem Gesundheitstrend und jeder Tabaksteuer zu trotzen und dieses Image aufrecht zu erhalten? 

Weiterlesen...
 
Kuba ergrünt mit LED PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: thomas.jaeger   
Sonntag, den 31. Dezember 2017 um 05:19 Uhr

altMit Maßnahmen wie dem Austausch herkömmlicher Glühbirnen durch energiesparende LED-Leuchten will Kuba in den kommenden Jahren Energie sparen und seine Abhängigkeit von Ölimporten verringern. Geplant ist, 13 Millionen Lampen in Privathaushalten sowie die gesamte öffentliche Straßenbeleuchtung umzurüsten. Zudem sollen zwei Millionen Elektroherde in den Haushalten durch Induktionsherde ersetzt werden.

Bislang ist Kuba, wie die meisten Karibikstaaten, extrem abhängig von fossilen Brennstoffen. Nur knapp fünf Prozent seines Stroms gewinnt das Land aus erneuerbaren Quellen. Im Jahr 2030 sollen 24 Prozent der Gesamtenergie regenerativ erzeugt werden. Dazu hat sich Kuba im Rahmen des Pariser Klimaabkommens verpflichtet.

Weiterlesen...
 
Zehn Jahre Rauchverbot: Ein Todesurteil für Zigarren-Bars PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: thomas.jaeger   
Sonntag, den 31. Dezember 2017 um 05:13 Uhr

altDie erbitterten Kämpfe um das Gesetz sind in Bayern inzwischen Geschichte

NÜRNBERG - Der Pulverdampf im Kampf um die Lufthoheit in Bayerns Kneipen und Gaststätten hat sich verzogen. Das vor zehn Jahren in Kraft getretene Rauchverbot ist längst Alltag, obwohl im Freistaat über kaum ein Thema vorher und nachher so lange und so erbittert gestritten wurde.

Weiterlesen...
 
Zigarren – Der zeitlose Genuss PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: thomas.jaeger   
Sonntag, den 31. Dezember 2017 um 05:08 Uhr

altChurchill tat es, Castro sowieso und Udo Lindenberg natürlich immer noch. Zigarren rauchen ist ein Ausdruck für ein bestimmtes Lebensgefühl – vor allem von Männern. Man(n) muss sich auch mal was gönnen können – gerade ein so anspruchsvolles Genussmittel.

Wir stellen eines gleich zu Beginn klar: Nein, wir verherrlichen in marktEINBLICKE gewiss nicht das Rauchen. Es gibt zuhauf gute Gründe, nicht zu rauchen bzw. damit aufzuhören. Doch wie sagte schon Winston Churchill: „Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf – zu lesen.“

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 89