Davidoff lanciert »Robusto Real Especiales 7«

Mit der Zigarre, die aus sieben Tabaksorten mit gleichmäßigem Zugverhalten besteht, gelang dem Zigarrenhersteller eine Weltneuheit.

Davidoff entwickelte vor genau 15 Jahren eine Zigarre, die es so noch nie gab: Aus sieben verschiedenen Tabaksorten gerollt und mit gleichmäßigem Zugverhalten. Diese einzigartige Zigarre erscheint nun noch einmal in der streng limierten Auflage »Robusto Real Especiales 7« als Vintage Mischung. Eine der mehrjährig gereiften Tabaksorten stammt aus Ecuador, die sechs anderen aus verschiedenen Regionen der Dominikanischen Republik.

Das besondere der Zigarrenmischung ist laut Edward Simon, Chief Marketing Officer bei der Oettinger Davidoff AG, dass sie aus denselben dominikanischen Tabaksorten gerollt ist, die sich ebenfalls in den klassischen Davidoff Linien Signature, Grand Cru, Aniversario und Millennium wiederfinden. Die Mischung der unterschiedlichen Tabaksorten, sowohl für Einlage als auch Umblatt, sollen eine komplexe und zugleich ausbalancierte Zigarre ergeben. Verpackt sind jeweils zehn Robusto Zigarren in einer Kiste in Naturholzdesign. Für die Global Travel Retail Filialen sind die Zigarren zudem in einer cremefarbenen Vierer-Packung erhältlich.

»Diese Zigarre ist wahrlich ein gelungenes Meisterwerk, denn sie ist aus sieben verschiedenen, mehrjährig gereiften Tabaksorten gerollt.«
Edward Simon, Chief Marketing Officer bei der Oettinger Davidoff AG

In Deutschalnd ist die limitierte Edition »Robusto Real Especiales 7« bei ausgewählten Davidoff Vertragshändlern, Davidoff Flagship Stores und Global Travel Retail Filialen ab dem 13. Mai 2019 erhältlich.